Startseite
Wer sind wir?
Warum helfen wir?
Was sind unsere Aufgaben?
Unsere Angebote
Externe Hilfsangebote
Aktuelles und Termine
Helfen Sie mit
Kontakt
Download
Links/ Querverweise
Buchtipps
Impressum

 
 
  Aktionen und Termine

"Tanzcafe Vergißmeinnicht"

Eine musikalische Reise in die Vergangenheit

Die Alzheimer Gesellschaft veranstaltet mit verschiedenen Einrichtungen der Altenhilfe ca. alle drei Monate einen Tanznachmittag für betroffene Personen und ihre Angehörigen. Wir treffen uns immer sonntags, von 14.00 bis 17.00 Uhr zu diesem geselligen Vergnügen.

Die Tanznachmittage sind gut angenommen worden und die Teilnehmer tanzten, lachten und sangen nach Herzenslust. Für manche Angehörige war es eine Überraschung, dass ihr Partner oder Elternteil noch so gut tanzen kann, trotz mancher Einschränkungen.

Das nächste Tanzcafe Vergißmeinnicht findet statt am 19. Mai  2019, im St. Vinzenzheim , Kapuzinergraben 2, in Deggendorf, von 14:00 bis 17:00 Uhr (Motto:  "Tanz in den Mai").

Herr Sigl und Herr Penzenstadler spielen wieder  alte Schlager für uns und natürlich nach Wunsch. Wir hoffen, dass viele Angehörige die Gelegenheit wahrnehmen, mit ihren Partnern/Eltern, einen fröhlichen Nachmittag zu erleben - denn, wie wir wissen, "Musik belebt die Seele"

Nähere Infos unter 09931 / 87-37350 (AB) od. 0991 / 389714   

______________________________________________________  Tanzcaféartikel im Gesundheitsportal NetDoktor.de aufrufen ______________________________________________________ Zur Bayerischen Demenzwoche findet am 18.9. ab 19 Uhr im Festsaal des BKM Mainkofen ein Theaterabend zum Thema Demenz statt. Werner Steinmassl und Philipp Ortmeier (Cello) bringen dabei Arno Geigers "Der alte König in seinem Exil" absolut sehens- und hörenswert auf die Bühne. Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl wird gesorgt. ______________________________________________________

Der Chorkreis Deggendorf e.V. hat mit seinem Benefizkonzert zum 20-jähriges Bestehen der Alzheimer Gesellschaft Niederbayern e.V. am 16.10. den Festsaal sprichwörtlich in seinen Bann gezogen. Mit dem zweistündigen, vielseitigen Programm ist die Zeit wie im Flug vergangen und das Publikum wollte die sehr sympathische Gruppe aus leidenschaftlichen Sängerinnen, Sängern, ihrem Pianisten, Tobias Kühbeck und Stefan Trenner, der weitaus mehr ist als deren Chorleiter, nicht mehr von der Bühne lassen. Herzlichen Dank an alles Zuhörerinnen und Zuhörer, die unseren Verein mit ihren Eintrittsgeldern und Spenden unterstüzt haben und natürlich an den unvergleichlichen Chorkreis Deggendorf e.V.!

Eine Neuauflage des Konzerts ist geplant! Chorkreis Deggendorf e.V.

______________________________________________________

Vielen Dank auch für das große Interesse an unserem Kochbuch "Kochen mit Herz und Tradition". Die 2. Auflage ist jetzt ausverkauft. Leider sieht es z.Zt nicht so aus, daß es eine Neuauflage geben wird ...

Allen, die mit dem Kauf des Buches unsere Arbeit unterstützt haben, ein herzliches Vergelt´s Gott.